Diskussionsforen


Wie lernt unser Gehirn? - Einfluss von Genen, Umwelt und Erziehung
Montag, 13. März, 18.30 – 20.30 Uhr
Universitätsspital Zürich, Frauenklinikstrasse 10, Grosser Hörsaal NORD 1, D 304 (Lageplan)

Mit Esther Stoeckli (Direktorin des UFSP AdaBD, Neurobiologin, UZH), Ruxandra Bachmann-Gagescu (Genetikerin, UZH) und Nora Raschle (Neuropsychologin, UZH)
Moderation: Marina Villa (Medientrainerin)

 

Buchstabensuppe und Zahlensalat: Wie entstehen Lernstörungen und was hilft?
Dienstag, 14. März, 18.30 – 20.30 Uhr
Universitätsspital Zürich, Gloriastrasse 29, Grosser Hörsaal OST, HOER B10 (Lageplan)
Mit Karin Kucian (Neurobiologin und Expertin für Rechenstörungen, Kinderspital Zürich), Silvia Brem (Neurobiologin und Expertin für Lese- und Rechtschreib- schwäche, UZH) und betroffenen Familien
Moderation: Isabel Klusman (Wissenschaftskommunikatorin)

Im Foyer: Die Firma Alemira demonstriert die Programme Calcularis und Orthograph, Lernsysteme im Bereich der Grundfertigkeiten in Mathematik und Rechtschreibung.

Lernen und entscheiden Menschen anders als Tiere?
Mittwoch, 15. März, 18.30 – 20.30 Uhr
Universitätsspital Zürich, Frauenklinikstrasse 10, Grosser Hörsaal NORD 1, D 304 (Lageplan)
Mit Fritjof Helmchen (Direktor des UFSP AdaBD, Neurowissenschaftler, UZH), Christian Ruff (Kognitionswissenschaftler, UZH), Valerio Mante (Neuro- informatiker, UZH/ETH) und Anja Zai (Neuroinformatikerin, UZH/ETH)
Moderation: Monika Schärer (Kulturjournalistin)


Wie hilft uns Künstliche Intelligenz in der Medizin?
Donnerstag, 16. März, 18.30 – 20.30 Uhr
Universitätsspital Zürich, Frauenklinikstrasse 10, Grosser Hörsaal NORD 1, D 304 (Lageplan)
Mit Victor Staartjes (Neurochirurg, USZ), Sandrine Zweifel (Augenärztin, USZ) und Markus Christen (Neuroinformatiker und Ethiker, UZH)
Moderation: Marina Villa (Medientrainerin)


Lernende Maschinen und Bewusstsein
Freitag, 17. März, 11.00 - 13.00 Uhr
Universitätsspital Zürich, Frauenklinikstrasse 10, Grosser Hörsaal NORD 1, D 304 (Lageplan)
Ausschnitte aus dem Film "The Brain - Cinq Nouvelles du Cerveau" mit deutschen Untertiteln. Anschliessende Diskussion mit Benjamin Grewe (Neuroinformatiker, UZH/ETH) und Wolfger von der Behrens (Neurobiologe, UZH/ETH)
Moderation: Monika Schärer (Kulturjournalistin)

 

Für die Diskussionsforen, Kurzvorträge und Live Demonstration ist keine Anmeldung nötig. Die Teilnahme ist kostenlos.