Intelligente Leute hören Mozart. Wirklich?

Zeit: 13.15 - 14.15 Uhr
Referent: Michael Boos, Psychologisches Institut, Universität Zürich
Zielgruppe: Altersgruppe 11-14 Jahre

Beschreibung des Vortrags:
Was für Auswirkungen hat das Musizieren auf dein noch junges Gehirn? Was geschieht in einem alten Gehirn? Macht das Hören von Mozart tatsächlich intelligent? Es ranken sich viele Fragen und Mythen um die Phänomene Musik und Gehirn. Gemeinsam wollen wir uns den Themen annähern und versuchen sie zu verstehen. Dazu werden wir uns anschauen, wo Musik im Gehirn verarbeitet wird und was die Folgen davon sein können. Zudem werden wir Vorteile des Musikhörens für dich selbst betrachten und verschiedene Möglichkeiten von Musik als Therapieform für Personen mit einer Krankheit kennenlernen. Und nein, die Musik von Mozart macht nicht einfach so intelligent!