Montag, 15. März 2021

Einfluss der beschleunigten Digitalisierung auf das Gehirn

Moderation: Mick Lehmann

18.30-18.50 Uhr

Ersetzt das Navi unser Gehirn

Sara Fabrikant, Geographisches Institut und Digital Society Initiative, UZH

 

18.50-19.10 Uhr

Digitalisierung und das Gehirn

Lutz Jäncke, Psychologisches Institut, UZH

 

19.10-19.30 Uhr

Stets verfügbar: Was Digitalisierung mit uns macht

Stefan Büchi, Privatklinik Hohenegg, Meilen

 

19.30-19.50 Uhr

Online-Psychotherapie. Geht das? Erfahrungen aus der Lockdown-Phase

Thomas Maier, Erwachsenenpsychiatrie, Psychiatrie St. Gallen Nord