Dienstag, 16. März 2021

Covid-19 und das Gehirn, Teil 1

Moderation: Isabel Klusman

18.30-18.50 Uhr

Pathologische Veränderungen der Hirngefässe und -nerven bei Covid-19-Patienten

Karl Frontzek, Institut für Neuropathologie, USZ

 

18.50-19.10 Uhr

Der Einfluss von Covid-19 auf die zerebralen Blutgefässe

Emanuela Keller, Klinik für Neurologie, USZ

 

19.10-19.30 Uhr

Immunologische und neurologische Aspekte des Post-Covid-Syndroms

Roland Martin, Klinik für Neurologie, USZ

 

19.30-19.50 Uhr

Langfristige Einflüsse des Lockdowns auf den Schlaf bei Kleinkindern

Andjela Markovic, Klinik für Pneumologie, USZ