Diskussionsforen

UniversitätsSpital Zürich
Tramlinien 6, 9 und 10 bis ETH/Universitätsspital (Haupteingang Rämistrasse 100)
Tramlinie 9 und 10 bis Haldenbach (Frauenklinikstrasse 10)
 

Montag, 13. März, 18.30 – 20.30 Uhr, grosser Hörsaal Nord I (Frauenklinikstr. 10)
Wie entscheidet das Gehirn? Prozesse und Strukturen
Wolfger von der Behrens (Neurobiologe, UZH & ETH), Valerio Mante (Neurowissenschaftler, UZH & ETH) und Christian Ruff (Neuroökonom, UZH)
Moderation: Christian Breitschmid (Journalist)
 

Dienstag, 14. März, 18.30 – 20.30 Uhr, Hörsaal WEST (Rämistrasse 100)
Epilepsie: Kurzschluss im Gehirn
Jean-Marc Fritschy (Neurowissenschaftler, UZH), Georgia Ramantani (Kinderärztin, Kinderspital Zürich & Schweizerische Epilepsie-Klinik) und Thomas Grunwald (Neurologe, Schweizerische Epilepsie-Klinik & USZ)
Moderation: Marina Villa (Medientrainerin)
 

Mittwoch, 15. März, 18.30 – 20.30 Uhr, grosser Hörsaal Nord I (Frauenklinikstr. 10)
Sind Gehirnerschütterungen harmlos?
Nina Feddermann (Neurologin, USZ & Swiss Concussion Center), Peter Zangger (Neurologe, FRAGILE Suisse) und Andreas Meyer-Heim (Kinderarzt, Rehabilitationszentrum Affoltern & Kinderspital Zürich)
Moderation:Christian Breitschmid (Journalist)
 

Donnerstag, 16. März, 18.30 – 20.30 Uhr, grosser Hörsaal Nord I (Frauenklinikstr. 10)
Technologien nach neuronalem Vorbild
Yulia Sandamirskaya (Physikerin, UZH & ETH), Jörg Conradt (Neuroinformatiker, Technische Universität München) und Richard George (biomedizinischer Ingenieur, UZH & ETH)
Moderation: Marina Villa (Medientrainerin)
 

Freitag, 17. März, 18.30 – 20.30 Uhr, grosser Hörsaal Nord I (Frauenklinikstr. 10)
Wie bestimmt Schlaf unser Leben?
Christian Baumann (Neurologe, USZ), Steven Brown (Neurowissenschaftler, UZH) und Björn Rasch (Neuropsychologe, Universität Fribourg)
Moderation: Isabel Klusman (Wissenschaftskommunikatorin)

 

Es ist keine Anmeldung nötig. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Ein guter Schlaf ist wichtig für unsere Gesundheit (PDF, 133 KB), von Prof. Hans-Peter Landolt: